Qualitätsoffensive Lehrerbildung III

Experimentieren, Lehren und Lernen mit digitalen Werkzeugen (ExeLL)

Auch in der dritten Förderphase des Bundesprogramms "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" ist die TU Braunschweig erfolgreich - beginnend im März 2020 wird das Projekt DiBS - Digitale Kompetenzen für die Lehrerbildung an der TU Braunschweig für 4 Jahre vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Teil dieses Vorhabens ist auch das Teilprojekt Experimentieren, Lehren und Lernen mit digitalen Werkzeugen, welches von Jun.-Prof. Timm Wilke geleitet wird.

Das Gesamtprojekt DiBS im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung III beginnt zum 01. März 2020. Mehr Informationen zum Inhalt und Fortschritt des Teilprojektes werden bald an dieser Stelle veröffentlicht.

Pressemitteilung des Ministeriums für Wissenschaft und Kultur

Link öffnen

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Timm Wilke